Sicherheitsausrüstung
Geschrieben von SY Baringa   
Wednesday, 24. January 2007

Sicherheitsausrüstung

Auf der Baringa gibt es eine umfangreiche Sicherheitsausrüstung. Einfache Sachen wie Strecktaue geben Sicherheit bei der normalen Segelarbeit und technische Hilfsmittel wie die EPIRB sollen im Notfall für Unterstützung sorgen.

Ausrüstungsgegenstände für die Sicherheit

  • Strecktaue an Deck beidseitig
  • Lifebelts, 4 Stück
  • Rettungswesten, 2 Stück 150N automatisch mit Lifeline
  • Rettungswesten, 2 Stück, automatisch, 275N mit Lifeline
    • Harness u. Schrittgurt
    • Rettungslicht
  • 3 Stück Rettungslichter / Blitzlichter / Strobe Lights (Jotron AQ-4 und Xenec SL15)
  • Rettungsring mit 15m Leine
  • MOB-Boje
  • EPIRB COSPAS/SARSAT Satelliten-Notfunkboje ACR Satellite 2 406MHz
  • SART ACR PathFinder3 Search and Rescue Radar Transponder
  • Rettungsinsel für 4 Personen
  • UKW Funkgerät / 2 Stk.
  • UKW Handfunkgerät
  • Radarreflektor
  • Beiboot mit Außenbordmotor
  • Radar
  • AIS Empfänger
  • Feuerlöscher / 2 Stk.
  • Feuerlöschdecke / 3 Stk.
  • Wantenschneider / Bolzenschneider
  • Fallschirmraketen / Signalfackeln
  • Eimer / Pützer 3 Stk.
  • Manuelle Bilgepumpe
  • Elektrische Bilgepumpe

GMDSS-Ausrüstung

  • Navtex-Gerät
  • EPRIB COSPAS/SARSAT
  • SART
  • VHF-Funk mit DSC

persönliche Sicherheit des Wachgängers

  • Rettungsweste an
  • immer mit Lifeline am Boot gesichert
  • Rettungslicht am Mann für MOB-Fall
  • Hand-UKW am Mann
Letzte Aktualisierung ( Thursday, 14. April 2011 )