Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zum Kontakt

Inhalt

2014-03-(15-18) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von SY Baringa   
Thursday, 20. March 2014

Und (alles) wieder dran!

Vier knappen Tage um das Boot wieder "dicht" zu bekommen. Sprich alle Beschläge, Fenster, Luken montieren.

Aber wie es so spielt: Fertig sind wir nicht (ganz) geworden. Vieles haben wir geschafft und Baringa sieht wieder aus wie ein Segelboot. Montierte Winschen vermitteln da schon ein ganz besonders gutes Bild. Leider wurden die Fenster erst am Ende unserer Arbeitseinsatzes geliefert, so dass wir die große Baustelle nicht fertig stellen konnten. Ca. 2-3 Tage harter Arbeit und dann sollte es geschafft sein. So die Hoffnung! :-)

Liebenswerter Weise hat ein guter Segelfreund die Rolle des Hoteliers übernommen. Wir konnten also auf einem fertigen, warmen und vor allem schwimmendem Boot übernachten und zum Mittag essen. Das war prima und wichtig für die Arbeitsmoral! Drei Nächte auf der Baustelle hätten nicht gut ins Bild gepasst.

Crew: Christoph, Patrik

Wetter: In der Halle immer gleich (kühl)

 

 
< zurück   weiter >