Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zum Kontakt

Inhalt

2011 / 2012 - Abschied und Verkauf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von SY Baringa   
Tuesday, 4. February 2014

Wie sich die Dinge ändern

Warum?

Im Herbst 2011, also schon fast im Winter Wink, unternahm ich mit einem Segelkumpel einen Jahresabschiedstörn von WHV nach Helgoland. Es war ein richtig schöner Segeltörn mit für die Jahreszeit sehr guten Wetterbedingungen. Es zeigt sich, dass für die größer werdenden Familie einiges an der Wibo 945 nachjustiert werden muss. Segeln mit Baby / Kleinkind bedarf ebend etlicher Anpassungen wie z.B. Relingnetz, Schutz gegen runterfallen (Niedergang), Schutz gegen rausfallen (Koje), Pantry, etc. pp. Eine lange lange Liste.

Ob der Platz auf 31ft. ohne Achterkoje reichen würde? Wie lange? Auch mit zwei Kindern?

Wann?

Wann verkauft man ein Boot? Kurz, ganz kurz, entschlossen inserierte ich im Februar 2012 die Baringa zum Verkauf. Erfreulicherweise gab es einige Anfragen. Ich dachte da erstmal an einen Testbalon, schauen ob der Markt so ein Boot braucht. Die Baringa lag in WHV im Wasser, winterfest aber nicht aufgeräumt, geschweigedenn um persönliche Sachen erleichtert. 

Naja, was soll ich sagen? Wenige Wochen nach der ersten Annonce in zwei Segelforen und auf meiner Internetseite, also überschaubare Streuung der Verkaufsinformation, war die Baringa verkauft. Christoph stand zum Ende des Winters und damit dem Beginn einer neuen Saison ohne Boot da...

Letzte Aktualisierung ( Tuesday, 4. February 2014 )