Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zum Kontakt

Inhalt

Neues und verlorenes in 2010 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von SY Baringa   
Wednesday, 24. March 2010

Neues und verlorenes in 2010

Was kam dazu, was wurde erneuert und was ging ggf. übern Jordan.

  • Sinus-Wechselrichter 1000W von Sterling 
  • Ankerleinen und großer Zweitanker --> Bügelanker 14kg
  • Dreifarb-Toplaterne als BSH-konforme LED-Variante von Aqua Signal
  • Großsegel
  • Trysegel
  • neue EPIRB
  • Aktivantenne AA-15 für das Wetterfax
  • Furuno Wetterfax
  • neue Ober- und Unterwanten sowie Babystag inklusive neue Spanner
  • neuer Auspuff
  • neue Seeventile und Borddurchlässe inklusive neuer Schläuche im gesamten Boot
  • neue Toilette
  • Wartung (neuer Motor) für Antrieb des Pinnenpiloten
  • neue Antenne für AIS/Zweitfunke
  • neuer Außenbordmotor Yamaha 4PS
  • neue Ruderlager
  • neues Pütting für Achterstag (zusätzlich zu mittigem auf bbd. und stb. jeweils eines)

Austausch des Wechselrichters: An Bord war beim Kauf ein 1000W Wechselrichter installiert. Es war einer mit trapezförmiger Spannungskurve, was dazu führte, dass manche Laptops oder auch Elektrowerkzeug nicht liefen. Deswegen wurde der Wechselrichter durch einen neuen Sterling Pro Power S 1000 Watt ersetzt.

Vervollständigung des Ankergeschirrs: Das Ankergeschirr wurde um einen zweiten Bügelanker, Ankerleinen, stabile Ankerschäkel und eine Schlepptrosse sowie eine Ankerlaterne erweitert.

Kaputtes:

  • AIS-Antenne (aus 2006) kaputt/undicht und Kabel korrodiert
  • Außenbordmotor bzw. das Gehäuse (Alu-Guß) gebrochen und daher nicht mehr zu  benutzen
  • Seewasserfilter für Dieselmotor wurde undicht und zog Luft --> Ersatz
  • Seewasserpumpe für Dieselmotor defekt --> Ersatz

Die Toplaterne, eine herkömmliche  mit stromfressende 25Watt Lampe, wurde durch eine LED-Variante ersetzt. In der alten war von 2007-2009 schon ein LED-Einsatz verbaut. Das diese in herkömmlichen Lampen nicht gut funktionieren bzw. das Licht nicht sehr weit trägt, wollte ich nicht glauben. Nach einigen Beobachtungen im letzten Jahr wurde ich eines Besseren belehrt und wechselte wieder auf normale Glühlampe bis jetzt die LED Dreifarblaterne montiert ist.

 

Letzte Aktualisierung ( Monday, 21. March 2011 )
 
< zurück   weiter >