Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zum Kontakt

Inhalt

Laufendes Gut PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von SY Baringa   
Monday, 16. March 2009

Laufendes Gut (Leinen) auf der Baringa

Beim Kauf der Baringa war das laufende Gut nicht vollständig und teils nicht in einem solchen Zustand, wie er für meine Bedürfnisse passte.

In den ersten beiden Jahren habe ich eine Menge Leinen nachgekauft. Anfangs musste ich dabei viel lernen. Zum einen waren die Farben zu ähnlich, zum anderen oft die Durchmesser zu stark für die verwendeten Rollen und Blöcke. Im ersten Jahr (2005) war die Baringa noch ohne Spifall und Topnant, d.h. die Topnant wurde als Spifall genutzt. Auch Spi-Schoten und neue Festmacher wurde sofort in 2005 angeschafft. Seit 2008 ist alles wie gewünscht. Einzig das Spifall musste in 2009 noch erneuert werden da das verwendete zu stark für die neuen Easylock Fallenstopper war.

Die folgende Tabelle zeigt die verwendeten Leinen. Als Reserve ist noch jede Menge anderes Tauwerk an Bord.

Leine
StärkeMaterial
LängeFarbe
 Baujahr
Großfall 10mm
Dyneema
1x 28m
grün
 2008
Großschot 10mm
Polyester 1x 14m
weiß - blau, Liros Top Cruising  2011
Unterliekstrecker  6mm
Polyester 1x m
weiß - grün, Liros Herkules  2011
Cunningham  6mm
Polyester 1x m
weiß - gelb, Liros Herkules
 2011
Dirk 6mm
Polyester 1x 27m
schwarz
 2008
Großbaumniederholer 6mm
Polyester 1x m
weiß - gelb, Liros Herkules  2011
Genuafall 10mm
Dyneema
1x 24m
weiß - gelb - blau  2008
Genuaschoten 12mm
Polyester 2x 12m
weiß - rot
 2007
Spifall  8mm
Dyneema 1x 27m
gelb/sw/rot  2009
Spischoten  6mm
Polyester 2x 15 m
weiß - rot / weiß - sw.  2005
Topnant  6mm
Polyester 1x 27m
rot, Liros Herkules Color
 2011
Niederholer 6mm
Polyester 1x 17m
weiß  2003
Gennakerhalsleine 8mm
Polyester 1x 17m
blau
 2003
Festmacher (std.)
16mm
Polyester
4x 10m
schwarz
 2005 / 2009
Festmacher (lang)
14mm Polyester
2x 20m
schwarz
 2005

Die ältesten Leinen (Großschot, Unterliekstrecker, Cunninghamleine) sind noch sehr gut in Schuß. Aus diesem Grund hoffe ich mit der jetzigen Ausstattung an Leinen für 10 Jahre Ruhe zu haben. Ob das realistisch ist?

Hat sich nicht bewahrheitet. Gerade die Großschot zeigte in 2010 Auflösungserscheinungen und der die Strecker waren/sind noch gut, haben aber einen Spleiß und deshalb auch gleich eine neue Leine bekommen. Topnant schamfielte in 2010 zuviel und wurde ersetzt.

 

 

Letzte Aktualisierung ( Monday, 18. April 2011 )
 
< zurück   weiter >