Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zum Kontakt

Inhalt

Neues und verlorenes in 2008 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von SY Baringa   
Monday, 9. March 2009

Was kam dazu, was ging verlustig?

Im Winter 07/08 ist nicht sehr viel passiert. Die Baringa stand im Freien und da macht basteln wenig Spaß. Ein paar kleine Neuerungen, vor allem während der Saison gab es doch.

Neues:

  • neue Polster / Matratzen für das Vorschiff bzw. dessen Koje
  • Kapok-Kissen fürs Cockpit
  • Windgenerator inkl. passendem Laderegler mit Anzeige (Rutland HRDX)
  • Autopilot S1G Tiller
  • UKW-Funkgerät Lowrance LVR-250
  • Easy-AIS und Easy-Splitter
  • eine neue Schotwinde antal W30.2 ST (mit dem Ergebnis, dass ich unbedingt noch eine zweite 2-Gang Winsch brauche da das viel einfacher und besser funktioniert)
  • Austausch des "Potdeksel" --> Sülrand bzw. das oval Rohr, dass auf dem Sülrand aufgeschweißt ist. Auf diesem Rohr sind wiederum Relingstützen, Bug- und Heckkorb abgeschweißt. Der war total verrostet (durchgerostet), dadurch häßlich, auch unsicher und ruinierte die Optik. Jetzt neu in Edelstahl vom Fachbetrieb "Scheepsmotoren Heech". Im Zuge dieser Arbeiten auch neue Relingstützen und diese in der Anzahl von sechs auf acht erhöht (damit es stabiler u. sicherer ist).

Verlorens:

  • 2-3 Mützen (wie immer Yell)
  • AIS Empfänger SR-161, kaputt
Letzte Aktualisierung ( Wednesday, 24. March 2010 )
 
< zurück   weiter >