Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zum Kontakt

Inhalt

Ausrüstungsliste
Seekarten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von SY Baringa   
Sunday, 19. April 2009

Vorhandene Seekarten

Auf der Baringa bzw. für deren Reisen habe ich eine ganze Menge Seekarten. Die meisten lagern aber daheim. Viele werden wohl auch sobald nicht genutzt und sind für eventuelle irgendwann mal stattfindende Reisen. Mit dem Finger auf der Karte segeln ist ja auch schön (hää?) ;-)

Letzte Aktualisierung ( Sunday, 10. February 2019 )
weiter …
 
Laufendes Gut PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von SY Baringa   
Monday, 16. March 2009

Laufendes Gut (Leinen) auf der Baringa

Beim Kauf der Baringa war das laufende Gut nicht vollständig und teils nicht in einem solchen Zustand, wie er für meine Bedürfnisse passte.

In den ersten beiden Jahren habe ich eine Menge Leinen nachgekauft. Anfangs musste ich dabei viel lernen. Zum einen waren die Farben zu ähnlich, zum anderen oft die Durchmesser zu stark für die verwendeten Rollen und Blöcke. Im ersten Jahr (2005) war die Baringa noch ohne Spifall und Topnant, d.h. die Topnant wurde als Spifall genutzt. Auch Spi-Schoten und neue Festmacher wurde sofort in 2005 angeschafft. Seit 2008 ist alles wie gewünscht. Einzig das Spifall musste in 2009 noch erneuert werden da das verwendete zu stark für die neuen Easylock Fallenstopper war.

Letzte Aktualisierung ( Monday, 18. April 2011 )
weiter …
 
Maschinenantrieb PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von SY Baringa   
Wednesday, 25. February 2009

Maschinenantrieb / Hilfsdiesel / Bootsdiesel / Unterwassergenua

der rote RieseMotormodell und Anbauteile

Bukh DV20 20PS Bootsdiesel, Erstauslieferung im April 1979 und generalüberholt und eingebaut im März 2007.

Den Motor habe ich im Herbst 2006 gebraucht gekauft und überholen lassen. Zuvor war dieser nach Aussage des Verkäufers im Boot des Segelmachers von Moritz-Segel eingebaut.
Als ich die Baringa in 2005 übernahm, war ein DV20 aus 1978 eingebaut. Auch der war nicht der Originalmotor. Die Baringa wurde 1983 gebaut und irgendwann seitdem bis 2005 wurde auf Grund eines Maschinenschadens ein alter DV20 eingebaut.

Ein deutsches Werkstatthandbuch für den Bukh DV20 findet man hier.  

Wartungsarbeiten

Motorwartungsarbeiten werden zum Ende und Beginn der Saison durchgeführt.

Letzte Aktualisierung ( Monday, 14. December 2009 )
weiter …
 
Sicherheitsausrüstung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von SY Baringa   
Wednesday, 24. January 2007

Sicherheitsausrüstung

Auf der Baringa gibt es eine umfangreiche Sicherheitsausrüstung. Einfache Sachen wie Strecktaue geben Sicherheit bei der normalen Segelarbeit und technische Hilfsmittel wie die EPIRB sollen im Notfall für Unterstützung sorgen.

Ausrüstungsgegenstände für die Sicherheit

  • Strecktaue an Deck beidseitig
  • Lifebelts, 4 Stück
  • Rettungswesten, 2 Stück 150N automatisch mit Lifeline
  • Rettungswesten, 2 Stück, automatisch, 275N mit Lifeline
    • Harness u. Schrittgurt
    • Rettungslicht
  • 3 Stück Rettungslichter / Blitzlichter / Strobe Lights (Jotron AQ-4 und Xenec SL15)
  • Rettungsring mit 15m Leine
  • MOB-Boje
  • EPIRB COSPAS/SARSAT Satelliten-Notfunkboje ACR Satellite 2 406MHz
  • SART ACR PathFinder3 Search and Rescue Radar Transponder
  • Rettungsinsel für 4 Personen
  • UKW Funkgerät / 2 Stk.
  • UKW Handfunkgerät
  • Radarreflektor
  • Beiboot mit Außenbordmotor
  • Radar
  • AIS Empfänger
  • Feuerlöscher / 2 Stk.
  • Feuerlöschdecke / 3 Stk.
  • Wantenschneider / Bolzenschneider
  • Fallschirmraketen / Signalfackeln
  • Eimer / Pützer 3 Stk.
  • Manuelle Bilgepumpe
  • Elektrische Bilgepumpe
Letzte Aktualisierung ( Thursday, 14. April 2011 )
weiter …
 
Beiboot PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von SY Baringa   
Saturday, 13. January 2007

Um vom ankernden Schiff ans Ufer gelangen zu können, haben wir ein Schlauchboot von Quicksilver dabei. Wenn mehr als 10m :-) zum Ufer sind werfe ich dann noch den Aussenborder von Honda an.

Dinghy:               Quicksilver 230
Aussenborder:    Honda BF 2.3

Letzte Aktualisierung ( Thursday, 29. March 2007 )